Über uns

Wir – die Junge Union Wiesbaden – sind eine Jugendorganisation, die sich mit politischen Themen sowohl auf kommunaler, als auch auf Landes- und Bundesebene befasst und sich mit aktuellen politischen Schwerpunkten kritisch auseinandersetzt.

Am ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns deshalb zu einem für jedermann zugänglichen Stammtisch, bei dem wir wichtige kommunalpolitische, landespolitische oder bundespolitische Themen diskutieren und uns auch informell besser kennen lernen können. Am jeweils dritten Donnerstag des Monats laden wir außerdem zum #JUtalk bei dem wir Vertreter von Verbänden, Vereine und sonstigen Organisationen aus Wirtschaft, Ehrenamt sowie der Lokal-, Landes- und Bundespolitik zu Gast haben. Außerdem unterhalten unsere gewählten Referenten verschiedene mitgliederoffene Arbeitskreise, in denen inhaltliche Schwerpunkte genauer ausgearbeitet werden können.

Es werden aber nicht nur theoretische Diskussionen geführt, sondern die Ergebnisse werden auch umgesetzt. Damit dies geschieht sind wir sowohl in Kontakt mit unseren JU-Stadtverordneten im Wiesbadener Rathaus, unserer Ehrenvorsitzenden Dr. Kristina Schröder, unserem Bundestagsabgeordneten Ingmar Jung sowie weiteren ehemaligen Mitgliedern von uns, wie der Wiesbadener Landtagsabgeordneten Astrid Wallmann oder dem hessischen Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz.

Da bei uns aber auch der Spaß nicht zu kurz kommt, veranstalten wir Ausflüge wie z.B. nach Berlin, Brüssel und Straßburg, unser alljährliches Sommerfest, eigene Radtouren, nehmen regelmäßig am 25 Stunden Lauf der WISPO teil und vieles, vieles mehr.

Trotz ihrer weitgehenden Unabhängigkeit ist die Junge Union aber auch die Jugendorganisation der CDU und somit die Zukunft unserer Mutterpartei. Wir wollen deshalb ein stetiger Motor einer ständigen Erneuerung in den Unionsparteien sein, sachpolitisch als auch personell.